FAU aktuell

Medienkompetenz-Training zur Reduktion von Digitalem Stress

Der Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpsychologie (Prof. Dr. Klaus Moser) hat ein spezielles Medienkompetenz-Training entwickelt, das auf bewährten verhaltens- und kognitionspsychologischen Ansätzen basiert. Ziel ist es, den Teilnehmenden zu vermitteln, wie sie die Vorteile digitaler Medien am Arbeitsplatz optimal nutzen und dabei mögliche negative Wirkungen, wie Informationsüberlastung und ständige Unterbrechungen, langfristig reduzieren können.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an diesem Training ein. Die Teilnahme ist kostenlos und richtet sich insbesondere an Berufstätige.

Weitere Informationen zum Training